Schweppes Fruity Citrus im Test – Fazit & Meinung

Schweppes Fruity Citrus Orange 1 Liter Pet Flasche

Schweppes Fruity Citrus im Geschmackstest. Wer jetzt denkt, das Schweppes mit der Fruity Citrus Orange jetzt was komplett neues auf den Markt gebracht hat irrt sich ein wenig. Die Fruity Getränke von Schweppes gibt es schon ein Weile auf dem Markt. Auch die verstärkte Werbung mit Anke Engelke im TV vermittelt dem Verbraucher ein neues Produkt. Ingesamt hat Schweppes die Getränke etwas neu aufgelegt. Im Neudeutsch könnte man es auch einfach pimpen nennen. Hinzugekommen ist die neuen Sorte: „Fruity Lemon & Mint“ und bei den Sorten „Fruity Grapefruit & Acerola“ und „Fruity Citrus & Orange“ wurde die Rezeptur überarbeitet, für einen noch besseren Geschmack. Ob das so ist, werde ich heute testen. Ich habe zum Testen die Fruity Citrus Orange und bin schon gespannt auf den angepriesenen Geschmack.

Fruity Citrus Orange – Optik & Design

Das Design der Schweppes Fruity Citrus Orange spricht mich im ersten Moment sehr an. Die 1 Liter Plastik Petcycle Flasche ist von oben bis unten mit einem Relief versehen. Der Deckel ist mit Schweppes Fruity Schriftzug gelabelt und das Etikett der Flasche ist mit einem orange farbig gehaltenen Farbton versehen. Auf dem Etikett findet man alle relevanten und benötigten Informationen zum Produkt wieder. Alles in allem gefällt mir was ich sehe. Nur hat für mich das Flaschendesign etwas von Schummelei. Wenn man die 1 Liter Petcycle Flasche so sieht, ist der Inhalt nur 1 Liter – doch an Hand der Form der Flasche denkt man es mehr in der Flasche ist. Beim ersten anschauen der Flasche, dachte ich erst an eine Abfüllung von 1,5 Liter. Erst der Blick auf das Etikett der Flasche zeigte mir den Irrtum. Es war eine normale 1 Liter Abfüllung. Hier kann man schon sehen, das die Optik und das Design der Flasche einem mehr suggeriert als letztlich in der Flasche ist.

Schweppes Fruity Citrus Orange Zutaten
Schweppes Fruity Citrus Orange Zutaten

Fruity Citrus Orange – Antrunk & Geschmack

Schon während man den Deckel abdreht kann man den intensiven Fruchtgeschmack der Fruity Citrus Orange riechen. Ist der Deckel erst einmal ab, riecht man noch ein viel größeres Fruchtpolster. Dominierend kann man die Orange riechen. Im Hintergrund kann man Nuancen von Zitrone und Limette erahnen. Auch einen Hauch von Mandarine kann man in dem ganzen Fruchcocktail erahnen. Ich kann gar nicht mehr aufhören meine Nase an die Flasche zu halten. Warum habe ich gerade den Gedanken, den ausströmenden fruchtigen Geruch als Parfüm auf dem Körper tragen zu wollen? Der Antrunk ist fruchtig wie bei einer guten saftigen Orangenlimonade. Unterstrichen wird das ganze von einer guten Kohlensäure, die den Fruchtgeschmack noch einmal speziell beton. Mit mittleren Teil schmeckt man neben der Orange noch die Limette mit Zitrone. Beides vermischt sich wunderbar mit der Orange. Was das Thema Fruity Citrus Orange angeht, hat Schweppes gute Arbeit geleistet. Es schmeckt und eisgekühlt mit Eiswürfel im Sommer eine tolle Erfrischung.

Fruity Citrus Orange – Fazit & Meinung

Was soll ich sagen? Schweppes produziert schon tolle Produkte, kein Thema. Mir schmeckt die Schweppes Fruity Citrus Orange echt gut. Sicherlich ist diese Kombination auch sehr gut geeignet zum mischen von Cocktails. Auch mit 43 kcal pro 100 ml, ist diese Limonade noch im Normbereich für eine Limonade. Fast alles spricht für die Schweppes Fruity Citrus Orange, nur eine Angabe bei den Zutaten lässt mich ein wenig aufstöhnen: „Glycerinester aus Wurzelharz“.Wenn Trübstoffe im Getränk enthalten und ein absinken der Trübstoffe auf dem Flaschenboden nicht erwünscht sind, wird das Absinken der Trübstoffe ebenfalls von Glycerinestern aus Wurzelharz verhindert. Sollte euer Getränk der Wahl mal nicht den Zusatz auf „Glycerinester aus Wurzelharz“ enthalten könnt ihr den Zusatz auch als E445 erkennen, da der Zusatz in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Bezeichnung E 445 zugelassen ist.

Fruity Citrus Orange – Kein Mehrwert

„Glycerinester aus Wurzelharz“ haben für den Verbraucher keinen Mehrwert, sondern dienen einfach nur der Optik des Produktes. Sicherlich wollte die Firma Schweppes Reklamationen vorbeugen, falls sich Schwebestoffe auf dem Flaschenboden absetzen. Aber das ist nur ein Vermutung, ob das der Wahrheit entspricht werde ich noch recherchieren. Ich habe diesbezüglich die Firma Schweppes einmal angeschrieben und gefragt, warum man den Lebensmittelzusatzstoff E445 für die Fruity Citrus Orange verwendet. Mehr Infos erhaltet ihr, sobald ich einen Antwort von der Firma Schweppes erhalten habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars, stimmst du den dem Datenschutz und den Nutzungsbedingungen des Blogs: www.trink-express.com zu.

Wenn Du deinen Kommentar an Trink-Express.com absendest, gewährst Du www.trink-express.com ein nicht - ausschließliches, zeitlich unbefristetes und kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Deines Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestattest Du www.trink-express.com deinen Kommentar auf unserem Blog zu veröffentlichen.

Mit dem von dir erhaltenen Nutzungsrecht darf www.trink-express.com deinen Kommentar auch auf von uns genutzten Medien und Social Media Plattformen nutzen / veröffentlichen. Mit dem Nutzungsrecht erlauben wir uns den Kommentar nach redaktioneller Prüfung auch anzupassen, sofern das für die datenschutzrechtlichen Anspruch von Nöten ist.

Eine zusätzlichen Nutzung der gesendeten Daten für den abgegebenen Kommentar, wir ohne deine Zustimmung nicht weiter erfolgen.