Amazon Prime Now in Berlin getestet – Fazit & Meinung

Amazon Prime Now Startseite

Amazon Prime und Amazon Prime Video ist ja schon genial und gehört in meinen täglichen Alltag. Nun war es auch mal an der Zeit Amazon Prime Now zu testen. Du wirst dich sicherlich fragen was Amazon Prime Now genau ist. Das Amazon Prime Now derzeit nur in Berlin & München zur Verfügung steht, wird Dir das sicherlich nicht so viel sagen. Doch du kannst davon ausgehen, das Amazon Prime Now auch bald in Zukunft in Deiner Stadt zur Verfügung stehen wird.

Amazon Prime Now – Was ist das genau?

Du kannst in Berlin und München für einen Mindestbestellwert von 15 Euro aus Tausende Prime Now Artikel bestellen und später die Anlieferung in Echtzeit verfolgen. Das Sortiment umfasst verpackte, frische und tiefgekühlte Lebensmittel, Getränke, verpacktes Obst und Gemüse, Artikel des täglichen Bedarfs, Elektronik, Kindle Geräte, Bücher, Spielwaren, Drogerieartikel, DVDs und Bekleidung. Bestellen kannst Du von Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Möchtest du Deine Bestellung innerhalb von einer Stunde per Amazon Prime Now geliefert haben, kannst Du das für einen Aufschlag von 7,99 Euro realisieren. Wenn Dir ein 2 Stunden Fenster auch reicht, geht das ebenfalls für nur 3,99 Euro Aufschlag. Eine Lieferung unter 40 Euro kostet ebenfalls 3,99 Euro und ab 40 Euro ist die Amazon Prime Now Lieferung / Bestellung kostenlos. Alles erst einmal viel Theorie, doch die Praxis ist megagenial.

Amazon Prime Now Bestellung
Amazon Prime Now Bestellung

Amazon Prime Now – Meine erste Bestellung

Ich will nicht sagen das ich faul oder bequem bin, doch wenn man an einem Samstag um 18 Uhr vor dem Rechner sitzt und einem einfällt, das man noch etwas einkaufen muss, ist das schon sehr nervig. Wie oft hattest du das denn schon gehabt, das du noch einkaufen musstest und nicht wolltest? Für mich der perfekte Grund Amazon Prime Now zu testen. Ich habe folgende Artikel bestellt:

2 x Golden Toast Weltmeisterbrötchen 6 Stück
Ein Kasten Spreequell Mineralwasser 12 x 1 Liter
Finish Klarspüler für den Geschirrspüler
Landkost Eier aus Bodenhaltung
Vinzenzmurr Bierschinken geschnitten
Frischgold Speisequark Magerste 500 g
Cherrydatteltomaten 250 Gramm

Die Kosten betrugen mit Pfand und Zuschlag von 3,99 Euro insgesamt 27,03 Euro. Abgebucht wird das ganze normal von meinen hinterlegten Konto, ähnlich als würde ich im Laden einkaufen. Sicherlich wäre ich bei Aldi, Lidl, Norma oder Penny günstiger weggekommen. Doch jetzt rechnet einmal die Zeit, den Aufwand und alles in Wohnung bringen. Das alles vielleicht für eine Ersparnis für von 4,50 Euro.

Amazon Prime Now – Die Bestellung ist unterwegs

Ich habe die Bestellung um 18.30 Uhr aufgegeben und mir wurde ein Lieferfenster zwischen 20 – 22 Uhr angegeben. Die Zustellung der Lieferung erfolgte um 21.01 Uhr. In meinen Augen perfekt von der Zeit her und ich musste nicht vor die Tür. Was ich megagenial an meiner Amazon Prime Now Bestellung fand, war die Tatsache das ich den Lieferanten trocken konnte. Ich bekam um 20.47 Uhr einen SMS von Amazon Prime Now, das meine Lieferung zu mir unterwegs ist. Ein Klick auf den Link und ich konnte genau sehen wo sich mein Lieferant mit meiner Amazon Prime Now Bestellung befand.

Kurze Zeit später klingelte es auch schon an meiner Tür. Ich lies den Lieferanten rein und er brachte mir meine Bestellung bis in die 15. Etage an die Wohnungstür. Der junge Mann war so mega freundlich, das ich ihm noch Trinkgeld gab. Verpackt waren die Artikel in 2 Papptüten mit Amazon Label. Die Ware war frisch, sauber und die Mindesthaltbarkeitsdaten waren auch Top.

Amazon Prime Now – Fazit & Meinung

Alles schimpft gegen Amazon wegen Daten- und Medienkrake, schlechte Arbeitsbedingungen, das Amazon mit der CIA zusammen arbeitet und Amazon den Einzelhandel kaputt macht. Ich könnte sicherlich genügend Gründe nennen die für Amazon und für mich als Konsumenten sprechen. Einer der Gründe sind aktuell Prime Now. Online per App bestellt und kurze Zeit später schon erhalten. Wenn das der Einzelhandel genau so schnell realisiert und mich genauso zufrieden stellt, bestelle ich auch gern im Einzelhandel und nicht mehr per Amazon Prime Now. Leider kann der Einzelhandel das aber nicht realisieren. So bleibt mir nur Amazon Prime Now. Und ich weiß auch, das es nicht das letzte mal war. Ich habe mir schon meinen Warenkorb für die kommende Woche zusammengestellt und lasse es mir zu Freitag Abend liefern.

Amazon Prime Now Bestellung Übersicht
Prime Now Bestellung Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars, stimmst du den dem Datenschutz und den Nutzungsbedingungen des Blogs: www.trink-express.com zu.

Wenn Du deinen Kommentar an Trink-Express.com absendest, gewährst Du www.trink-express.com ein nicht - ausschließliches, zeitlich unbefristetes und kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Deines Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestattest Du www.trink-express.com deinen Kommentar auf unserem Blog zu veröffentlichen.

Mit dem von dir erhaltenen Nutzungsrecht darf www.trink-express.com deinen Kommentar auch auf von uns genutzten Medien und Social Media Plattformen nutzen / veröffentlichen. Mit dem Nutzungsrecht erlauben wir uns den Kommentar nach redaktioneller Prüfung auch anzupassen, sofern das für die datenschutzrechtlichen Anspruch von Nöten ist.

Eine zusätzlichen Nutzung der gesendeten Daten für den abgegebenen Kommentar, wir ohne deine Zustimmung nicht weiter erfolgen.