Tems Root Beer Mate im Test – Fazit & Meinung

Tems Root Beer Mate 0,33 Liter Dose Frontansicht

Tems Root Beer Mate im Test. Sicherlich werden einige von euch das Tems Root Beer schon kennen. Schließlich gibt es das Tems Root Beer schon seit 2014 auf dem deutschen Markt. Doch nun hat man das Root Beer noch einmal etwas aufgewertet und den Kräutergeschmack mit einem starken Aufguss von Mate gemischt. Wie das ganze schmecken soll, will ich euch heute in diesem Beitrag schildern. Kommen wir doch erst einmal zum normalen Root Beer. Was ist das eigentlich genau? Bekannt ist das Root Beer aus Amerika. Rootbeer ist eine alkoholfreie Kräutermalzlimonade für alle, denen immer nur Cola auf die Dauer zu langweilig ist. Es ist kompromisslos und absolut unverwechselbar im Geschmack. In Amerika wird Rootbeer oft mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Löffel Schlagsahne serviert. Und nun haben wir Tems Root Beer Mate im Test. Eine Kräuterlimonade mit Mate Tee, kann sowas überhaupt schmecken?

Tems Root Beer Mate 0,33 Liter Dose
Tems Root Beer Mate 0,33 Liter Dose

Tems Root Beer Mate – Optik & Design

Schaut man sich die 0,33 Liter Dose genauer an, hat sie etwas besonderes, eigenständiges. Nicht total bunt oder total auf Hipp gestylt, sondern eher einfach, aber speziell. Die Tems Root Beer Mate ist optisch an einer Fassoptik angelegt. Sieht auf der einen Art sehr witzig und speziell aus und auf der anderen Seite wiederum sehr altbacken. Beim Kauf der Tems Root Beer Mate ging ich diesmal nicht nacht der Optik sondern die Kaufentscheidung war der Inhalt. Was die Optik und das Design angeht, kann man streiten. Nur halte ich das Design in 2018 für alt und überholungsbedürftig. In 2018 sind die optischen Impulse beim ersten Kauf von Produkten gestiegen und da kann die Root Beer Mate in meinem Augen leider nicht mehr punkten.

Tems Root Beer Mate 0,33 Liter Dose Zutaten
Root Beer Mate 0,33 Liter Dose Zutaten

Tems Root Beer Mate – Antrunk & Geschmack

Was ist das Root Beer Mate im Detail? Erst einmal klassisch Wasser & Zucker, sowie 1,8 % Aufguss aus gerösteten Mate, Kohlensäure, Taurin, Aroma und zum Schluss noch Gerstenmalzextrakt. Kommen wir zum Antrunk. Nach dem öffnen kann man eine starke Matenote riechen. Leider riecht das ganze sehr medizinisch und im ersten Moment nicht sehr einladend. Eingegossen in einem Glas, hat das Tems Root Beer Mate eine tief braune Farbe, ähnlich der von einer Cola. Er erste Antrunk ist enttäuschend. Auf der Dose steht als Zutaten Kohlsäure mit vermerkt, und doch kann ich beim dem Root Beer Mate keine Kohlsäure spüren. Es prickelt kurz auf Zunge und das war es dann auch schon. Geschmacklich enttäuscht mich das Tems Root Beer Mate ebenso. Vordergründig kann man die Mate schmecken und im Abgang eine starke Süße, ohne Kohlsenäure – was das ganze wie eine vergleichbare abgestandene Dr. Pepper  schmecken lässt.

Tems Root Beer Mate – Fazit & Meinung

Wer mit dem Slogan wirbt:

…für alle, denen immer nur Cola auf die Dauer zu langweilig ist. Es ist kompromisslos und absolut unverwechselbar im Geschmack. (Tems Root Beer)

Auch wenn die Aussage nur für das Root Beer gilt, sollte doch das Root Beer Mate nicht ebenso einen Ausnahmestellung Limonade und Cola Alternative einnehmen? Wenn das so ist, ist das Ergebnis sehr dürftig. Es ist zu süß, riecht medizinisch und leider fehlt hier im Getränk die Kohlensäure. Im ersten Moment dachte ich, das vielleicht das Tems Root Beer Mate abgelaufen sei, aber ein Blick auf den Dosenboden machte klar – 27.04.2019 – alles in Ordnung. Mich persönlich überzeugt das Root Beer Mate ganz und gar nicht. Wenn Du das Root Beer Mate schon getrunken hast, wie war dein ganz persönlicher Eindruck? Schreibe mir deinen Eindrücke doch bitte in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars, stimmst du den dem Datenschutz und den Nutzungsbedingungen des Blogs: www.trink-express.com zu.

Wenn Du deinen Kommentar an Trink-Express.com absendest, gewährst Du www.trink-express.com ein nicht - ausschließliches, zeitlich unbefristetes und kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Deines Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestattest Du www.trink-express.com deinen Kommentar auf unserem Blog zu veröffentlichen.

Mit dem von dir erhaltenen Nutzungsrecht darf www.trink-express.com deinen Kommentar auch auf von uns genutzten Medien und Social Media Plattformen nutzen / veröffentlichen. Mit dem Nutzungsrecht erlauben wir uns den Kommentar nach redaktioneller Prüfung auch anzupassen, sofern das für die datenschutzrechtlichen Anspruch von Nöten ist.

Eine zusätzlichen Nutzung der gesendeten Daten für den abgegebenen Kommentar, wir ohne deine Zustimmung nicht weiter erfolgen.