Steiner Natur Radler im Test – Fazit & Meinung

Steiner Natur Radler Frontansicht

Ein Radler oder Alsterwasser ist ein normalerweise ein typisches Sommergetränk. Wir gehen jetzt aktuell langsam auf Ende Oktober zu und kommen eher zu den dunklen Bock- und Festbieren, um so langsam den Herbst und das Ende des Jahres einzuläuten. Doch was spricht eigentlich dagegen auch im Herbst oder Winter ein Radler zu trinken? Ich denke ein Radler kann man immer trinken und deshalb werde ich heute auch das Steiner Natur Radler verköstigen. Gebraut wird das Radler von der Schlossbrauerei Stein an der Traun und kann auf eine 525 jährige Braugeschichte zurückblicken. Mir selber war die Brauerei noch nicht bekannt, aber das ändert sich nun mit dem Radler und den kommenden Bieren aus dem Hause Schlossbrauerei Stein.

Steiner Natur Radler
Steiner Natur Radler

Steiner Natur Radler – Optik & Design

Das Etikett erinnert optisch sofort an ein Radler. Grün und gelbes Design mit dem Hinweis, das es sich um ein Steiner Natur Radler handelt. Spritzich-Frisches Naturtrübes Biermischgetränk. Optik passt und gefällt mir. Leider ist der Kronkorken nicht mit mit den Symbolen der Brauerei gelabelt, was ich sehr Schade finde. Auf der Rückseite findet alle benötigten Angaben zum Bier. Auch den Hinweis, das das Steiner Natur Radler ein Alkoholgehalt von 2,6 % hat. Erstaunlich viel Volumen für ein Radler, die sich sonst bei 2,1 – 2,5 % Alkoholgehalt bewegen. Der Hinweis, das in den Zutaten des Bieres Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat im Radler zu finden ist, machten mich auf den ersten Antrunk sehr gespannt. Wird man den Mix aus Orangensaft, Zitronensaft und Limette in Verbindung mit dem Exportbier der Steiner Schlossbrauerei schmecken?

Steiner Natur Radler – Antrunk & Geschmack

Das erste riechen an der Flasche des Steiner Natur Radler ist frisch und fruchtig, typisch Radler. Die Zitrone riecht man betont stark im Vordergrund. Man kann weiteren Verlauf auch ein wenig die Orange heraus riechen, was aber nicht unangenehm riecht. Ganz zum Schluss riecht man noch ein wenig das Exportbier hinter der fruchtigen Note, wenn auch nur ganz leicht. Der erste Antrunk ist frisch, gefolgt von einer fruchtigen Explosion. Man schmeckt anfänglich die Zitrone mit der Limette leicht sauer an der Zunge, was sich jedoch sofort mit der Orange wieder auflöst. Es ist eine perfekt angelegte Fruchtkomposition, die mich gerade sprachlos macht. Der Fruchtmix liegt frisch auf der Zunge und geht im Abgang mit dem Exportbier ganz minimal und leicht herb über. Der Geschmack bleibt für mich bei 50 : 50. Nichts dominiert oder überwiegt im Geschmack. Beim nachschnalzen auf der Zunge schmeckt man lange noch das Fruchtpolster nach – betont von Orange – und kann noch ein wenig Malz & Bitterstoffe des Bieres schmecken.

Steiner Natur Radler – Fazit & Meinung

Wenn ich bisher Top 3 Radler auf meiner Favoriten Liste hatte, sind es nun 4 Radler, die den fruchtigen Geschmack in Verbindung mit Bier gut in Szene setzen können. Auf Platz 4 kommt das Stiegl Radler ganz dicht gefolgt von Mönchshof Natur Radler. Auf Platz 2 haben wir noch meinen bisherigen Top Favoriten, das Gösser Natur Radler. Und meine neue Nummer 1 unter den Radlern ist aber sofort das Steiner Natur Radler. Fruchtiger Geschmack, Bier leicht dezent im Hintergrund. Ein toller Mix, den man nicht nur im Sommer trinken kann. Ich kann nur sagen, einfach mal kaufen und probieren. Abhängigkeit auf eigene Gefahr.

Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars, stimmst du den dem Datenschutz und den Nutzungsbedingungen des Blogs: www.trink-express.com zu.

Wenn Du deinen Kommentar an Trink-Express.com absendest, gewährst Du www.trink-express.com ein nicht - ausschließliches, zeitlich unbefristetes und kostenfreies Nutzungsrecht zur Veröffentlichung Deines Kommentars.

Mit diesem Nutzungsrecht gestattest Du www.trink-express.com deinen Kommentar auf unserem Blog zu veröffentlichen.

Mit dem von dir erhaltenen Nutzungsrecht darf www.trink-express.com deinen Kommentar auch auf von uns genutzten Medien und Social Media Plattformen nutzen / veröffentlichen. Mit dem Nutzungsrecht erlauben wir uns den Kommentar nach redaktioneller Prüfung auch anzupassen, sofern das für die datenschutzrechtlichen Anspruch von Nöten ist.

Eine zusätzlichen Nutzung der gesendeten Daten für den abgegebenen Kommentar, wir ohne deine Zustimmung nicht weiter erfolgen.