Diagnose Hemiparese-Nicht das Ende der Welt!

Diagnose Hemiparese

Diagnose Hemiparese-Nicht das Ende der Welt!

Diagnosen die von Ärzten gestellt werden sind häufig nicht erfreulich. Besonders unerfreulich, wenn die Diagnose Hemiparese lautet. Was bedeutet die Diagnose Hemiparese? Der Begriff Hemiparese beschreibt ein Krankheitsbild, das durch die halbseitige Lähmung des Körpers geprägt ist. Generell unterscheidet man zwischen der vollständigen Lähmung der einen Körperhälfte (Hemiplegie) und der unvollständigen Halbseitenlähmung, die als Hemiparese bezeichnet wird.

Meine Frau Kuri hatte vor 2 Wochen einen schweren Migräne Anfall, von dem als Folgeschaden eine Hemiparese der rechten Seite zurück geblieben ist. Die Ärzte gingen im ersten Moment von einen Schlaganfall aus und machten mit Kuri ein CT, MRT und eine Lumbalpunktion, alles ohne ein Befund auf einen Schlaganfall. Die Diagnose Hemiparese wurde gestellt mit dem Verweis auf ein psychosomatisches Problem. Kuri wurde nach Hause entlassen ohne eine Krücke, Krückstock oder einen Rollstuhl. Einzig der medizinische Fahrdienst nach Hause durch das Krankenhaus war kostenlos und inklusive.

Diagnose Hemiparese – Alltag zu Hause

Nun saß Kuri zu Hause. 2 Tage zuvor war noch alles in Ordnung und nun 2 Tage später war sie rechts halbseitig gelähmt. Der rechte Arm und das rechte Bein wollten nicht mehr mitspielen wie sie sollten. Doch wer jetzt denkt das man sich dem Alptraum einfach so hingibt und denkt, das alles schlecht ist, sollte sich immer wieder vor Augen führen das es noch schlimmer hätten kommen können. Die Diagnose Hemiparese versetzt nicht nur den Patienten in eine Art Schockzustand, sondern auch den Partner. Anfangs glaubt man noch das sich das alles im Laufe der Zeit wieder legen wird. Irgendwann gelangt man an einen Punkt, wo wann weiß das sich leider nichts ändern wird. So schwer es dem Patienten und den Familienangehörigen auch fallen mag. Wichtig ist es in so einem Fall, das man eine Menge Verständnis füreinander aufbringt. Auch in unserem Fall hat die Diagnose Hemiparese alles über den Haufen geworfen. Ich arbeite in einem 3 Schichtsystem und was macht Kuri wenn ich nicht da bin? Gute Frage, ich weiß.

Diagnose Hemiparese – Das deutsche Gesundheitssystem

Ohne Rollstuhl, ohne alles. Keine Hilfe, keine Hinweise wie es nun weiter geht. Ab nach Hause, Danke – das wars. Ich möchte hier keinen Artikel über das pro und contra unseres Gesundheitssystem schreiben. Doch bekomme ich das brechen, wenn ich darüber nachdenke wie schlecht unserer deutsches Gesundheitssystem in den letzten 10 Jahren geworden ist. Gerade in Bezug auf Kuris Gesundheitszustand kann ich den negativen Verlauf sehr gut beurteilen.Wir werden euch immer wieder einen Artikel online stellen, um euch zu zeigen wie unserer Leben mit der Diagnose Hemiparese so läuft. Im nächsten Artikel erfahrt Ihr, wie wir Rollstuhl, Greifzange und vieles mehr bei der Krankenkasse beantragt haben und was dabei herausgekommen ist. An der Stelle noch ein paar Worte von uns: „Diagnose Hemiparese ist Scheiße das wissen wir! Nur ist das noch lange nicht das Ende!“ Solltet Ihr Fragen zur Diagnose Hemiparese haben oder Kontakt aufnehmen wollen, könnt ihr das gern mit einem Kommentar unter diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.