Dr. Pepper Energy Drink-jetzt auf Privatrezept?

Dr. Pepper Energy Drink

Dr. Pepper Energy Drink-jetzt auf Privatrezept?

Nachdem ich beim letzten Mal Dr. Pepper Cherry probiert hatte, ist es logisch das wir nun auch den Dr. Pepper Energy Drink probieren müssen. Wie schon in meinem letzten Artikel betont, ist die Produktpalette von Dr. Pepper sehr groß. Bis dato war mir der Dr. Pepper Energy Drink aber noch nicht bekannt gewesen. Umso mehr bin ich auf den Geschmack des Energy Drinks gespannt und kann euch sagen. Dr. Pepper Energy Drink- gibt es bei EDEKA jetzt auf Privatrezept.
Ob es sich lohnt erfahrt ihr in diesem Artikel.

Energy Drink-23 Aromen, 4 Vitamine

Wenn ich mir ein Produkt zum testen kaufe, schaue ich mir das Produkt erst einmal in Ruhe an. Beim Dr. Pepper Energy Drink wird mit der Aufschrift geworben, das Dank der 23 Aromen und 4 Vitaminen das Erfrischungsgetränk kickt und nicht langweilig ist. Leider fand ich in den Zutaten keinerlei Informationen welche Aromen sich in Dr. Pepper Energy Drink befinden sollen. Aufgeführt ist nur der Hinweise: “Aromen”. Das machte mich natürlich neugierig und so habe ich die Firma Dr. Pepper angeschrieben und um einen Nachweis der 23 Aromen gebeten. Wenn ich mehr weiß, erfahrt ihr das am Ende in diesem Artikel.

Pepper Energy – Optik und Design

Optisch hat die 0,5 Liter Dose einen hohen Wiedererkennungswert. Die große Aufschrift mit Dr Pepper prankt groß auf der Dose und sonst ist die restliche Farbgestellung typisch Dr. Pepper. Am oberen Hals findet man den großen Hinweis; “Mit Taurin” und auf der Rückseite noch die Zutaten, in denen nicht die 23 Aromen hervorgehen. Beim Koffeingehalt  ist die maximal zulässige Menge von 32 mg / 100 ml mit zugesetzt worden. Wie ist der Geschmack des Dr. Pepper Energy Drinks?

Dr. Pepper Energy Drink – Antrunk und Geschmack

Öffnet man die Dose und riecht daran, kommt einmal der typische Energygeruch empor. Im weiteren Verlauf kann man Kirsche, Mandel, Marzipan riechen, was fast typisch für Dr. Pepper zu erwähnen ist. Fast alles was mit Dr. Pepper zu tun hat, riecht oder schmeckt nach Mandel / Marzipan. Der erste Antrunk ist so stark kohlensäurebelastet, das man den ersten Antrunk gleich runter schluckt. Beim 2. Mal ist man auf das starke Kohlensäurepolster vorbereitet. Vergleicht man den hier getesteten Energy Drink mit anderen Energy Drinks, geht der geschmackliche Aspekt ganz weit auseinander. Geschmacklich hat der Energy Drink von Dr. Pepper gar nichts mit einem Energy Drink zu tun. Es schmeckt eher nach Limonade und ähnlich der Pepper Cherry – Mandel und Marzipan belastet. Ein Geschmack der sich in fast jedem Dr. Pepper Getränk wieder findet und am nichts besonderes mehr ist.

Dünn, süß, nichts Besonderes – Fazit

Gießt man die Pepper Energy in ein Glas ein, erinnert die Optik im Glas eher einer klassischen Cola. Sicherlich hört das kein Hersteller gern, doch das getestete Produkt ist gar nicht mein Geschmack und ich werde es mir auch nicht noch einmal kaufen. Die Kohlensäure dominiert, der Abgang ist süß, dünn und ohne Ausdruck. Zusätzlich schmeckt das Getränk identisch wie alle anderen Dr. Pepper Produkte. Wo bleibt da die Abwechslung und der AHA Effekt? Hast auch Du schon den Dr. Pepper Energy Drink probiert? Wenn ja, schreibe mir doch mal Dein Fazit unten in die Kommentare.

25. Mai 2017 – Antwort vom Dr. Pepper Verbraucherservice

Ich habe nun endlich Antwort vom Dr. Pepper Verbraucherservice erhalten und freue mich das man sich meiner gesendeten Mail angenommen hat. Bezüglich meiner Nachfrage welche Aromen denn im Dr. Pepper Energy verwendet werden, konnte man mir keine Auskunft erteilen. Schade, aber natürlich verständlich. Ich habe euch die Antwortmail und noch einmal eingebunden. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen, habe ich einige Stellen unkenntlich gemacht.

Antwort vom Verbraucherservice Dr Pepper

Antwort vom Verbraucherservice Dr Pepper

Ein Kommentar

  • Thoma

    das sind künstliche Aromen und unnötige Vitamine. In europa 2017 haben wir keinen mangel an erwähnten Vitaminen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.