Deutsches Reinheitsgebot – Was ist das?

Natürliches Aroma-Was ist das?

Deutsches Reinheitsgebot – Was ist das?

Deutsches Reinheitsgebot. Was ist das und was kann ich darunter verstehen? Das war für mich beim ersten Mal die gleiche Fragestellung gewesen. Ich versuche euch in diesem Artikel das ein wenig näher zu erklären. Eines kann ich euch schon jetzt kurzum sagen. Das Deutsche Reinheitsgebot sichert uns heute einen hohen Standard beim brauen von Bier zu. Das Reinheitsgebot garantiert uns ein reines unverfälschtes Bier mit den Zutaten von: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Ohne Chemie oder andere Zusätze.

Deutsches Reinheitsgebot-Ursprung

1516 billigte ein Gremium eine vom Herzog Wilhelm IV. vorgelegte Vorschrift die für ganz Bayern verbindlich war. Bier durfte ab inkrafttreten  der Vorschrift nur noch mit Gerste ,Hopfen und Wasser als Zutaten gebraut werden. Die Verwendung von Hefe war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, da man noch keine Erfahrungswerte mit Hefe in der Braukunst hatte. Das Deutsche Reinheitsgebot wurde erst später noch um die Hefe erweitert. Die Vorschrift des Deutschen Reinheitsgebotes wurde 1516 in Kraft gesetzt, um Mischungen mit andersartigen Zusätzen zu verhindern. Zum Teil wurde zum brauen von Bier in der damaligen Zeit alles genommen, was greifbar war. Es kam vor das Menschen vom Bier trinken Halluzinationen bekamen oder nach dem Biergenuss starben.

Deutsches Reinheitsgebot-Heute

In den vergangenen 500 Jahre wurde das deutsche Reinheitsgebot mehrfach angepasst, um in der heutigen Zeit Bestand zu haben. Gerade in Zeiten von Genmanipulation und chemischen Experimenten, ist es noch wichtiger geworden Vorschriften und feste Regularien zu haben, um Genuss mit ruhigen Gewissen zu erleben. Alle Informationen zum deutschen Reinheitsgebot findet man in Deutschland in der Verordnung zur Durchführung des Vorläufigen Biergesetzes. Somit dürfen sich alle Biere rühmen, wenn sie nur Zutaten wie Hopfen, Malz, Wasser und Hefe verwenden und sich an das deutsche Reinheitsgebot zu halten. Habt Ihr noch Fragen zum deutschen Reinheitsgebot, schreibt sie mir einfach in die Kommentare.

Quelle: de.wikipedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.