Bundaberg Ginger Brew im Geschmackstest!

Bundaberg Ginger Brew

Bundaberg Ginger Brew im Geschmackstest!

Bundaberg Ginger Brew ist ein weiteres Ingwer Erfrischungsgetränk das ich euch gern etwas näher vorstellen möchte. Ich hatte schon das Ginger Beer von Fever Tree in einem vergangenen Artikel vorgestellt und möchte euch noch eine gute Alternative nennen. Das Ginger Beer von Fever Tree kostet für 0,2 l 1,49 Euro, während man für den selben Preis das Bundaberg Ginger Brew mit 0,3 l Inhalt erhält. Doch schmeckt das Ginger Brew auch so gut?

Bundaberg Ginger Brew-Optik & Design

Schaut man sich die 0,33 Liter Flasche an, kann man schon von einer besonderen Optik sprechen. Optisch wirkt die Flasche wie eine Apotheker Flaschen in Mini Ausführung. Das Etikett und der Verschluss in Orange gehalten und auf der Flasche am Hals der Relief Aufdruck mit dem Schriftzug Bundaberg. Hier hat man einen hohen wieder erkennungswert und ich muss sagen, das auf Oldschool getrimmte Design der Flasche gefällt mir.

Perfekter Ingwer Geschmack?

Beim Fever Tree Ginger Beer war der Ingwer Geschmack sehr stark ausgeprägt und hatte eine gewisse Schärfe. Wie wird es beim Ginger Brew sein? Öffnet man die Flasche und riecht daran, kann man im Vordergrund stark die Zitronensäure riechen und ganz leicht im Hintergrund den Ingwer. Der Geruchstest machte mir schon deutlich, das das Bundaberg Ginger Bräu leichter und weniger nach Ingwer schmecken wird als das Ginger Beer von Fever Tree. Der erste große Schluck bestätigte mir meine Vorahnung.

Mezzo Mix mit einem Hauch Ingwer?

Das Bundaberg Ginger Brew schmeckt leicht, fruchtig nach Zitrone, Malz und Ingwer und hat im Gegensatz zum Fever Tree Ingwer Beer keine herausstechende Schärfe im Nachgeschmack. Auch die Kohlensäure ist stark ausgeprägt und legt sich im ersten Augenblick schäumend über den Geschmack. Wenn ich den Geschmackseindruck beschreiben soll, würde ich sagen: Es schmeckt ein wenig wie Mezzo Mix von Coca Cola mit einem Hauch Ingwer im Abgang. Klingt komisch, aber du wirst mir zustimmen wenn Du das 1. Mal ein Ginger Brew getrunken hast.

Wer ist Bundaberg?

Die Karlsberg Brauerei vertreibt für die australische Familienbrauerei Bundaberg Brewed Drinks das Bundaberg Ginger Brew – eine Limonade mit Ingwer-Geschmack – im deutschen Handel. Was viele nicht wissen, das der verwendete Ingwer im Ginger Brew zum Teil aus dem selbstangebauten Ingwer Bestand der Familienbrauerei stammt. Somit setzt das Unternehmen auf heimische und traditionelle Werte, das sich auch in der Qualität und im Geschmack widerspiegelt. Und wenn man das erste Mal ein Bundaberg Ginger Brew getrunken hat, kann man das auch gut und gern glauben.

Bundaberg Ginger Brew – Pur oder gemischt?

Egal ob pur oder gemischt in Cocktails, das Ginger Brew schmeckt eisgekühlt angenehm frisch nach Limonade mit einem Schuss Ingwer. Sicherlich ist die Ingwer Limonade bei einem Preis von 1,49 Euro nicht der Kracher und bleibt somit exklusiv. Doch wenn man sich mal was Gutes gönnen will, dann sollte es ein Bundaberg Ginger Brew sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.