Lays Deep Ridged Chips im Geschmackstest

Lays Deep Ridged Chips

Lays Deep Ridged Chips im Geschmackstest

Lay’s SuperChips oder Lay’s Sensations, man kommt an den Deep Ridged Chips von Lays praktisch nicht mehr vorbei. Spätestens bei der letzten WM waren die Hörnchenförmigen Chips von Lays in aller Munde. Unterstützt von Lionel Messi als Werbefigur – bekam man die Werbespots fast täglich um die Ohren geschlagen. Doch was sind diese in der Werbung hochgelobten SuperChips eigentlich für Chips? Was kosten sie und können sie im Geschmack überzeugen? Ich habe mich für diesen Fall geopfert und mir eine Packung Lay’s Deep Ridged mit American BBQ Flavour für 1,79 Euro gekauft.

Lays Chips gut verpackt

Was auffällt, das der Inhalt der Verpackung von den Lays Chips ein wenig kleiner ausfällt als die Verpackung anderer Anbieter. Der Inhalt beträgt 147 Gramm und kostet 1,79 Euro. Ein stolzer Preis. Schaut man sich die Verpackung an, spürt man gutes und stabiles Material. Keine Billig Packung die schon nach einmal drücken die Luft verliert. Der Aufdruck auf der Lay’s Verpackung ist ordentlich und gibt alles Informationen schnell wieder die man braucht. Schau man auf die Zutaten ist man ein wenig enttäuscht, da man hier keine Besonderheiten erkennen kann, was die Lay’s Chips oder Lay’s SuperChips so besonders macht. Im Prinzip klingt alles gleich wie auch auf anderen Verpackungen.

Lay’s Deep Ridged Geschmackstest

Öffnet man die Tüte riecht man sofort das es sich um BBQ Chip handelt. Rein BBQ und nichts anderes störendes. Viele andere Chips haben meist noch andere Gerüche mit bei, die mit Chips nicht viel zu tun haben. Aber bei den Lays Chips riecht man das was drinnen ist: Lay’s Deep Ridged mit American BBQ. Optisch sehen die Chips wie aus wie ein Wellblechdach Verschnitt mit tiefen Rillen. Isst man einen Chips will man gleich mehr. Ich hatte es mir schon fast gedacht. Die Chips sind lecker, haben einen guten Biss und sind geschmacklich sehr gut abgestimmt. Ich würde sagen einfach perfekt. Die Lays Chips sind in meinen Augen einen Test und Genuss definitiv wert. Wenn Du lieber Chips magst, die weniger Fett und Kohlenhydrate haben, gibt es die Lays auch als Lay’s light. Also nicht lange überlegen, einfach mal testen. Mehr im neuen Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.