Trinktipps für den Winter oder die kalte Jahreszeit!

Eine Woche ohne Kaffee

Trinktipps für den Winter oder die kalte Jahreszeit!

Die kalte Jahreszeit kündigt es an- der Sommer ist vorbei und der Winter ist im kommen. Während wir im Sommer bis zu 3,5 Liter Flüssigkeit zu uns nehmen sollten, um den täglichen Bedarf an Flüssigkeit zu decken, sollte im Winter die Flüssigkeitsaufnahme nicht nachlässig werden. In der kalten Jahreszeit ist es wichtig viel Flüssigkeit zu uns zu nehmen. Während im Sommer ein klassisches Mineralwasser als Durstlöscher reicht, sollte im Winter oder in der kalten Jahreszeit einiges beachtet werden. Mit folgenden Tipps, kommt ihr perfekt vorbereitet über den kommenden Winter.

Winter Trinktipp 1:

Trinktipps für die kalte Jahreszeit

Trinktipps für die kalte Jahreszeit

Versuche es mal mit einer heißen Suppe in der kalten Jahreszeit. Suppen haben einen hohen Flüssigkeitsanteil und  sind leicht bekömmlich. Du bekommst mit der Suppe noch reichlich Mineralstoffen und Spurenelemente, die dir gut über den Winter helfen. Jeden Tag eine kleine Suppe am Tag und du fühlst dich wohl.

Winter Trinktipp 2:

Obst und Gemüse trinken. Du glaubst sicherlich gerade falsch gelesen zu haben, doch ich meine es wirklich so. Obst und Gemüse trinken ist im Winter und der kalten Jahreszeit  ein großes Plus für Deine Gesundheit. Einfach eine Saftpresse kaufen und  im Winter lauter leckere Smoothies machen. Viele Vitamine und Spurenelemente die du trinkst und dir helfen über den Winter Fit zu bleiben.

Winter Trinktipp 3:

Probiere es doch mal mit Tee. Ja, klar – jeder erzählt dir das Du mal Tee probieren oder trinken sollst und nun erzähle ich ebenfalls davon. Glaube mir, ich weiß was du meinst und kann dich verstehen. Doch wenn wir von Tee in der kalten Jahreszeit reden, dann nicht von Kamillen- oder Hagebuttetee, nein  – von den besonderen Tee Sorten. Gerade im Winter trinken wir bedeutend weniger als im Sommer und wenn wir dann schon was trinken, muss es schmecken und unserem Körper gut tun. Geht einfach in den Handel und schaut, was ihr dort für Teevarianten findet. Ich persönlich stehe absolut auf Ingwer. Ich wenn ich meinen Ingwer Tee ziehen lasse, schneide ich noch 2 Scheiben einer Ingwer Wurzel in den Tee. 10 Minuten ziehen lassen und Du hast den perfekten Tee für den Winter oder gruseligen kalten Jahreszeit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.