True Fruits Smoothies getestet & für Gut befunden

True Fruits Smoothies

True Fruits Smoothies getestet 

True Fruits ist heute mal das Thema! Ich hatte die Tage ja schon die Pure Fruits Smoothies getestet und war erstaunt wie lecker doch die außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen letztlich schmecken. Wenn Ihr wollt, könnt ihr hier noch mal meine Meinung und mein Fazit  zu den Pure Fruits Smoothies nachlesen:

PURE FRUIT SMOOTHIE SUNNY GREEN EDITION 

Doch kommen wir jetzt zu den True Fruits Smoothies. Wir haben zum testen einmal Smoothie Pink und einmal Smoothie no.2 green gekauft. Der Preis pro 250 ml Flasche lag bei 2,35 Euro, was schon ordentlich ist. Was ich den Machern von True Fruits zu Gute halten muss, ist die Tatsache, das alle Produkte in Glasflaschen  abgefüllt werden. Kein Plastik, sondern Glas. Finde ich sehr gut und überzeugt mich von dem Produkt gleich um so mehr.

Kommen wir zu dem ersten True Fruits Smoothie. Der Smoothie Pink wird bei True Fruits auch nur liebevoll #Einhornkotze genannt. Fragt jetzt nicht warum das so ist, ich muss sagen – ich finde die Marketing Einstellung von True Fruits sehr genial und gelungen, auch wenn man in der Presse versucht das Thema rund um die Marketing Ausrichtung von True Fruits schlecht zu reden. Es ist ein Produkt das überzeugt und auch wirtschaftlich sehr erfolgreich ist.

Kommen wir doch nun von der Einhornkotze zum zweiten Smoothie der Grünen Variante. Was mich an diesem True Fruit Smoothie gereizt hat, war der Gedanke, das in dieser ganzen Komposition auch noch Rucola mit enthalten ist. Ich selber bin ein großer Rucola Fan. Für mich stellte sich sofort die Frage, wie mag der Smoothie denn nun schmecken? Laut Aufdruck auf der Flasche sollen sich folgende Inhalte in dem Smoothie befinden:

Apfel zu 48,9 %
Mango zu 19 %
Rucola zu 15,5 %
Birne zu 11 %
Möhre zu 5%
Minze zu 0,5 %
Chlorella zu 0,1 %

Ich war gespannt. Ab nach Hause , kalt gestellt und dann die Verkostung gestartet. Wie die Verkostung ausgefallen ist, erfahrt Ihr in dem eingeblendeten YouTube Video. Viel Spass.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.