Mineralwasser Gut & Günstig-Gut oder schlecht?

Mineralwasser Gut und Günstig / ©Mirko Drescher

Mineralwasser Gut und Günstig

Mineralwasser muss nicht immer teuer sein, doch wenn es extrem günstig ist – hat es dennoch einen Mehrwert für den trinkenden Kunden? Die Firma Edeka hat in Ihrem Sortiment auch eine günstige Eigenmarke namens „Gut & Günstig“. Die Range wird zusätzlich noch mit günstigen Mineralwasser geführt,  das man als sprudelnde, medium oder naturell Variante bei EDEKA kaufen kann.

Mineralwasser Gut und Günstig / ©Mirko Drescher

Mineralwasser Gut und Günstig / ©Mirko Drescher

Der Abfüller des Mineralwasser Gut und Günstig, ist die Baruther Johannesbrunnen Quelle in Baruth / Mark.  Schaut man auf die Mineralstoffe im Mineralwasser, kann man hier ganz leicht von belanglos und nicht erwähnenswert sprechen. Im Prinzip hätte man die Mineralstoffe auch weg lassen können, da die Inhalte im Mineralwasser nur minimal mit zugesetzt worden und kaum Mehrwert für den Kunden haben. Als Durstlöscher kann man das Mineralwasser Gut & Günstig gern nehmen, dauerhaft sollte man aber auf ein anderes Mineralwasser setzen.

Inhaltsstoffe in mg / L

Natrium:                               4,4
Kalium                                  0,7
Magnesium                           5,0
Calcium                                57,2
Chlorid                                 6,0
Fluorid                                 0,12
Hydrogencarbonat                186 

INFO: Während die Stiftung Warentest noch in einem Test 2008, einen hohen Anteil an Acetaldehyd  fand, konnte man in einem weiteren Stiftung Warentest 2014 immer noch Bestandteile finden, die  sich aber noch im erlaubten Toleranzbereich befanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.