Brokkoli Cheddar Kroketten-Rezepte mit Brokkoli

Brokkoli Cheddar Kroketten

Brokkoli Cheddar Kroketten-Rezepte mit Brokkoli

Brokkoli Cheddar Kroketten sind leicht gemacht und außerdem ist Brokkoli lecker und gesund. Was viele Menschen nicht wissen, das Brokkoli besonders reich an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2, B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin (Provitamin A).  Doch leider gibt es auch sehr viele Gourmets , die Brokkoli eher aus der Küche verbanne, weil mit dieser Gemüsepflanze nicht viel anzufangen ist. Ich denke, das kann man so nicht sagen. Wer Brokkoli nicht mag, sollte sich einfach mal an dieses Rezept Kranwagen und und einmal probieren.

Was wollen wir heute kochen? Wie treu nach dem Motto “Kochen für Anfänger” werden wir heute   Brokkoli Cheddar Kroketten herstellen und im Backofen fertig backen. Ideal zu verzehren nebenbei oder als Beilage zu Fleisch und ähnlichen. Was benötigen wir für das Brokkoli Cheddar Kroketten Rezept?

Zutaten für Brokkoli Cheddar Kroketten:

  • 380 g Brokkoli
  • 95 g Lauch
  • 3 Knoblauchzehe
  • 200 g Cheddar Käse 4 Monate gereift (reicht)
  • 135 g Semmelmehl
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
Brokkoli Cheddar Kroketten

Brokkoli Cheddar Kroketten

Als erstes müssen wir den Brokkoli vorbereiten, indem wir den Strunk aus den Brokkoli rausschneiden, so das nur die Rösschen übrig bleiben. Im Anschluss die vorbereiteten Rösschen in gesalzenes kochendes Wasser für genau 2 Minuten geben. Nach den 2 Minuten wieder rausnehmen und kurz abkühlen lassen.

Nun die Brokkoli Rösschen klein schneiden und mit allen anderen Zutaten in eine Schale geben und alles miteinander vermischen. Je nach Bedarf und Geschmack kann man noch Chilli oder Tabasco mit dazu geben, um ein wenig schärfe zu erhalten.

Nachdem wir alle Zutaten zu unserer Brokkoli Cheddar Kroketten Rezept miteinander vermischten haben, müssen wir aus dem vermischen allerlei kleine Kroketten formen.
Wie groß Ihr die Kroketten machen bleibt euch überlassen. Nachdem Ihr alle Kroketten geformt habt, als nächstes ein Backblech nehmen und mit Backpapier auslegen. Nur noch den Backofen auf 200 Grad vorwärmen und anschließend die Kroketten für 20 Minuten zum ausbacken in den Ofen schieben. Je nachdem wie Kross Du die Kroketten mag, kannst Du die Temperatur kurz vor Schluss noch erhöhen oder die Kroketten einfach etwas länger im Ofen lassen. Von mir schon mal einen guten Appetit. Unten haben ich dir noch mal mein Kochvideo zu den Brokkoli Cheddar Kroketten mit einfügt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.