Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose getestet

Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose

Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose


Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose soll den Markt der Convenience-Produkte bedienen und dem Kunden den Genuss von Vodka mit Lemon vereinfachen. Statt sich alles in großen Mengen zu kaufen und später zu Hause zu mischen, erlebt der Kunden nun mit Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ ein beliebtes Geschmackserlebnis für überall. Für Parties, Events oder dem einfach Genuss zu Hause am Abend.

Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose

Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ aus der Dose

Grundlage des Moskovskaya Drinks ist der Moskovskaya Premium-Vodka (40%) der mit einem Anteil von 24 % und 2 % Zitronenfruchtsaftkonzentrat gemischt in der Dose einen Alkoholgehalt von 10 % bietet. Ich bin ja sonst eher der Typ der gern einen Gin Tonic genießt. Doch einen guten Vodka geschmischt mit Lemon kann ich auch nicht einfach so stehen lassen.

Ich war gespannt ob der Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ das bietet, was er in der Werbung und im Regal dem Kunden verspricht.
Jürgen Sockel -Geschäftsführer Simex meinte:

„Mixgetränke sind Convenience-Produkte und entsprechen ganz dem modernen Zeitgeist. Und Vodka-Lemon ist eine der bekanntesten und beliebtesten Geschmacksrichtungen. Als Marktführer greifen wir mit MSK VODKA & LEMON diese Trends  auf und bringen ein perfekt darauf zugeschnittenes Produkt heraus.”

Ich habe mir mal eine Dose geholt, kalt gestellt und probiert. Der erste Schluck ist fruchtig betont – bezogen auf den Lemongeschmack. Im Nachgang merkt man dann schon den Premium Vodka leicht und dezent, ohne das man einen fussligen Charakter verspürt. Alles dezent und angenehm ich Geschmack. Ich bin erstaunt wie angenehm lecker der „MSK Vodka & Lemon“ schmeckt. Kleiner Tip von mir – ruhig noch einen Schuss Zitrone in das Glass oder Dose hinzufügen, das gibt des ganzen noch mal einen leicht herben Geschmack.

In meine Augen einen gute Empfehlung für einen warmen Sommertag und getaner Arbeit, um einfach den Tag angenehm ausklingen zu lassen. Auf einer Skala von 1-10 würde ich sagen eine gut 6.

An der Stelle noch ein Aufruf an alle Jugendlichen ab 18 Jahren, den Moskovskaya „MSK Vodka & Lemon“ bewußt genießen und nicht übertreiben.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.