Pepsi Cola steigert weiter seinen Umsatz

Pepsi Cola Umsatz wächst weiter

Pepsi Cola steigert weiter seinen Umsatz im Jahr 2013 zu 2014.

Wenn man man von Cola oder Cola Produkten spricht, denkt man zwangsläufig fast immer an die Marke Coca Cola. Doch von diesen Denken sollte man schnell weg kommen. Auch wenn man es nicht zu glauben wagt, ist die Firma Pepsi Cola noch immer stärker im Geschäft als die Marke Coca Cola. Während  Pepsi von 2013 zu 2014 einen Gewinnzuwachs weltweit von 0,39 % (66,68 Milliarden Netto) erzielen konnte, musste Coca Cola leider Gewinneinbußen von -1,81 % (46 Milliarden Netto) hinnehmen.

Pepsi Cola Umsatz wächst weiter

Pepsi Cola Umsatz wächst weiter

Auch für das Jahr 2015 darf man von einer Steigerung des Umsatzes Netto der Marke Pepsi Cola ausgehen. In Deutschland ist Marke Pepsi Cola mit der Vergabe einer neuen Konzessionärspartnerschaft mit der Radeberger Gruppe, ein strategischer Schachzug gelungen. Die Kooperation, mit der die Radeberger Gruppe der exklusive Konzessionär von PepsiCo für die Herstellung, die Distribution und den Vertrieb der Marken Pepsi, Schwip Schwap, Mirinda, 7Up und der Punica-Schorlen wird, startete im Januar 2015. Die ersten offiziellen Berichte zeigen schon jetzt einen positiven Trend der Partnerschaft zwischen Pepsi Cola und der Radeberger Gruppe.

Doch auch wenn Pepsi Cola in Deutschland und weltweit seine Stellung und Marke weiter ausbauen kann, gibt es nicht nur Gewinner – sondern auch Verlierer auf dem Weg zum Erfolg. Mit der Konzessionärspartnerschaft mit der Radeberger Gruppe, verlieren die früheren Partner Pepsi Cola ab 2016 die Recht der Abfüllung komplett. Bit dato wurde Pepsi Cola bei der Brauerei Gold Ochsen und ihrer Tochterunternehmen Ulmer Getränke Vertrieb (UGV) abgefüllt und in den Handel gebracht. Immerhin machten die nicht-alkoholische Getränke fast 40 % des Geschäftsvolumens aus, was nicht gerade wenig ist. Die Brauereichefin Ulrike Freund sagte, die Brauerei werde das Auslaufen der Pepsi-Konzession zum Anlass nehmen, sich neu aufzustellen: “Wir sehen das als neue Chance.”

Man darf gespannt sein wie sich das Jahr 2015 / 2016 für alle Partner des Handels rund um Pepsi Cola weiter entwickelt. 

Quellen:

Umsatz Statista (http://goo.gl/fxDNNS)
Pepsi Cola neuer Konzessionsspartner (http://goo.gl/IDV3PF)
Gold Ochsen ULM (SWP) (http://goo.gl/H2vfAZ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.