Gurkenwasser:Erfrischend und abnehmen

Gurkenwasser-Erfrischend abnehmen / ©Mirko Drescher

Gurkenwasser:ErfrischenD und abnehmen

Das Gurkenwasser im Sommer erfrischt und dem Wasser einen tollen frische Kick gibt ist schon seit langem bekannt. Das man mit Gurkenwasser abnehmen kann ist einigen von euch bestimmt neu. Ja, Wasser mit Gurke ist der neue Diät Tipp für den Sommer. Gurkenwasser erfrischend genießen und dabei abnehmen – wie funktioniert das – mehr dazu im folgenden Artikel? Kommen wir aber als erstes zum klassischen Gurkenwasser Rezept.

Gurkenwasser als Erfrischung ist nicht neu, sondern wurde einfach wieder neu entdeckt. Gurkenwasser ist nichts anderes als der neue Trend der Infused Water. Infused Water ist nichts anderes als Wasser, das sein Aroma aus der Fruktose der beinhalteten Frucht im Wasser zieht. Das gleiche Rezept hat man auch mit dem klassischen Gurkenwasser. Gurke erfrisch puren Genuss oder im Salat und ist mit 95 % Wasseranteil auch ein großer Mineral- und Flüssigkeitspender. In Streifen geschnitten und kalten Mineralwasser eingelegt, erfrischt das Mineralwasser mit einen Hauch von Gurke.

Gurkenwasser Rezept

Als Maßstab für das Gurkenwasser könnte Ihr immer 1 zu 2 rechnen.

Gurkenwasser - erfrischend abnehmen

Gurkenwasser – erfrischend abnehmen

1 Liter Gurkenwasser benötigt einen Liter Mineralwasser und eine halbe Gurke. Je nach Bedarf kann man mehr oder weniger machen. Wie man den Geschmack noch intensivieren kann, erkläre ich euch noch im weiteren Verlauf des Artikels. Als erstes nimmt man die Gurke und spült sie unter fließenden Wasser ordentlich ab um Sie von allen Verunreinigungen zu befreien. Da in der Gurke Vitamine stecken (Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium), sollte die Gurke im Idealfall mit Schale verarbeitet werden. Dafür sollte die Gurke aber unbehandelt sein. Alternativ kann man die Gurke natürlich auch schälen oder nur einen Teil der Schale von der Gurke nehmen.
Im weiteren Verlauf des Rezepts muss die Gurke nur noch in Scheiben geschnitten und eine Glaskaraffe gegeben werden. Gekühltes Mineralwasser aufgießen, ziehen lassen und fertig.

Mit Gurkenwasser abnehmen

Was Man(n) bei jeder Diät schon weiß, man muss mehr Kalorien verbrennen muss als man zu sich nimmt. Mit Gurkenwasser hat man 3 entschiedene Vorteile die beim abnehmen oder einer Diät unterstützend wirken. 1. Einmal hat Gurkenwasser so gut wie keine Kalorien und erfrischt in allen Lebenslagen. 2. Sorgt das trinken des Gurkenwasser für einen vollen Magen und macht weniger Appetit auf anderes und 3. Macht man bei einer Mehraufnahme von Gurkenwasser im Sommer sowas wie eine Wasserkur, was alle Giftstoffe auf Dauer mit aus dem Körper schwemmt-einfach und natürlich.

Habt Ihr noch Fragen oder Vorschläge zum Thema Gurkenwasser und Rezepte oder wie man mit Gurken und Wasser abnehmen kann, dann schreibt Sie mir in die Kommentare. 

Text:Mirko Drescher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.